Menu

Erstes Bürgerbüro in der Gemeinde Schönefeld eröffnet

Herzenswunsch
Am Montag, den 26.08.2019 ging ein Herzenswunsch des 1. Vorsitzenden der Bürgerinitiative Schönefeld (BiS) – Christian Hentschel – in Erfüllung. Das erste Bürgerbüro wurde in der Gemeinde Schönefeld im Ortsteil Großziethen eröffnet. Schon lange Zeit bestand der Wunsch, im Rahmen einer persönlichen Sprechstunde regelmäßig für die BürgerInnen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung zu stehen. Bislang scheiterte es aus finanziellen Gründen, da die BiS mit ihren geringen Mitgliedsbeiträgen keine monatlichen Büromieten stemmen kann.
Kooperation mit dem GZSZ und Herrn Brose
Nun ergab sich aber aus der Kooperation mit dem Geschäftsführer des Großziethener Schulungszentrums (GZSZ) – Herrn Karsten Brose – am Marktcenter in Großziethen, Karl-Marx-Straße 116 eine Möglichkeit, mit der alle Beteiligten profitieren. Das GZSZ wird neben seinem Schulungsbetrieb mehr und mehr auch zu einer Gaststätte für junge Menschen. Dennoch bleiben noch vorhandene Ressourcen zur Nutzung der Räumlichkeiten als Bürgerbüro, das wiederum auch die Örtlichkeit für Gaste interessant macht.
Bürgerbüro
So gibt es nun eine Vereinbarung mit Herrn Brose, dass die BiS mit Ihren Ansprechpartnern Konstantin Schulte und Dietmar Meixner jeweils montags von 15.00 – 18.00 Uhr den BürgernInnen vor Ort persönlich zur Verfügung stehen kann. Das Geschäftsbüro des GZSZ kann für persönliche Gespräche, die Technik für Telefonate, Fax oder E-Mail mit genutzt werden. Um 15.00 Uhr erfolgte nun die feierliche „Enthüllung“ des Schildes und damit die Eröffnung des ersten Bürgerbüros.
Hilfe für die BürgerInnen
Die BiS-Vertreter helfen in allen Fragen zur Gemeinde und des Rathauses und unterstützen beim Ausfüllen von Anträgen. Gerne nehmen die Ansprechpartner der BiS auch Hinweise und Vorschläge auf und leiten diese an die Verwaltung. Wichtig: alle Bürger sind willkommen, unabhängig davon welchen Fraktionen sie angehören oder wen sie wählen. Im Bürgerbüro geht es – außerhalb politischer Themen – ausschließlich um das Anliegen der einzelnen Menschen in der Gemeinde.
Besuchen Sie uns mal im Bürgerbüro….
Scroll to Top